Das Weingut Kristinus

Das Weingut Kristinus

Der Plattensee ist tief und flach. Schattierungsreich und monochrom türkis. Kraftvoll wie der Herbststurm und leicht wie ein Sonnenuntergang im Juli. Wie unsere Weine. Weiß, rot und rosé. Jeder Wein hat seinen Weinberg. Tauchen Sie ein und entdecken Sie die Harmonie von hügeliger, bäuerlicher Landschaft, weinbegeisterten Menschen, das Klima des südlichen Plattensees, der Boden und das Terrain im Einklang mit moderner umweltschonender Technologie! 

Unser Weingut, auf den sanften Hängen am Südufer des Plattensees gelegen, ist stolz, bereits seit sieben Jahren preisgekrönte Weine zu produzieren. Das Weingut Kristinus bietet seinen Gästen ein gastronomisches Angebot, welches jeden Liebhaber der gehobenen Küche anspricht, ein Kino, welches in seiner Art unvergleichbar ist, einen Veranstaltungsräumlichkeiten, sowie ein Vinotel. Unser Weingut, zehn Minuten von Balatonmáriafürdő entfernt, ist Schauplatz von geselligen Konzerten, Dinners in besonderer Atmosphäre, und selbstverständlich Weinverkostungen anhand einer eindrucksvollen Auswahl an edlen und interessanten Tropfen.

Das Themen-Weingut Kristinus ist erster Berührungspunkt, das allererste Rendezvous, bei dem wir uns bemühen, langjähriger Begleiter in Ihrem Zuhause zu werden. Wir wären sehr gerne an Ihrer Seite bei Heiratsanträgen, Geburtstagen, lauschige Gesprächen an Sommerabenden, Familientreffen, auf Segelbooten genauso wie im Garten des Wochenendhauses, und lassen unsere Weine der idealen Begleiter für die ganz besonderen Momente in Ihrem Leben werden. Der Geschmack des Moments kann ein Merlot sein oder ein Chardonnay; die Erinnerung bleibt stets erhalten.

Kéthely und seine Umgebung

Das Weinkeltern in Kéthely hat eine 300 Jahre lange Tradition. Der lehmige Boden und die frische Luft sorgen auf einer von Hügeln und Wäldern geschützten Rebfläche von 58 Hektar für perfekte Bedingungen für unsere Trauben. Um größtmögliche Qualität zu garantieren, verarbeiten wir diese mit höchster Sorgfalt. Wir lagern unsere Premiumweine in ungarischen Eichenfässern, um sie später in Vollkommenheit abfüllen zu können. Bei geführten Touren können Sie unsere Kellerei noch besser kennen lernen und dabei nicht nur die architektonisch interessanten Gebäude bewundern, sondern auch selbst Wein in Flaschen abfüllen. 

Abgesehen vom Weingut Kristinus ist Kéthely ein spannender touristischer Ort am Plattensee. Die kurze Entfernung lässt sich mit dem Fahrrad bequem bewältigen. So können Sie Ihren Aufenthalt bei uns problemlos durch eine Radtour mit Besichtigung der lokalen Sehenswürdigkeiten erweitern.

In Kéthely befindet sich auch das im Stil des Neobarock erbaute Schloss Hunyady aus dem XVII. Jahrhundert. Das durch einen Brand im Jahre 1986 stark in Mitleidenschaft gezogene Gebäude diente bis 2006 noch als Krankenhaus und Pflegeheim. Die Eleganz des historischen und denkmalgeschützten Gebäudes ist dennoch unverkennbar. Der dazugehörige malerische Park erstreckt sich über 10 Hektar und beherbergt zahlreiche seltene Baumarten wie Weißtannen und Zürgelbäume.

Die Festung Fancsi in Kéthely, die im Jahre 1541 unter osmanischer Besatzung größtenteils aus Erde und Pfählen errichtet wurde, erinnert an dem Kampf gegen die Türken. Bis 1600 wechselte die Festung mehrmals ihre Besatzer. In Kéthely befindet sich außerdem noch eine historische Kirche und die mit Hilfe von Spenden errichtete Kapelle der Jungfrau Maria. Von Kéthely erreichen Sie außerdem weitere touristische Sehenswürdigkeiten am Südufer des Plattensees. Mit dem Auto ist der Kis-Balaton, der kleine Plattensee, innerhalb von 30 Minuten erreichbar und erwartet Sie mit seiner herrlichen Landschaft. Für Naturliebhaber ist der Lehrpfad der Kányavár Insel ein echtes Highlight und erweckt die Welt des berühmten Romans „Tüskevár“ von István Fekete wieder zum Leben.

Besucher haben die Möglichkeit, an einer geführten Bootstour auf dem Kis-Balaton teilzunehmen. Besonders gut für Familienausflüge eignet sich das Büffelreservat in Kápolnpapuszta. In etwa der gleichen Distanz liegt Keszthely. In die Strandbäder dort, mit ihrem warmen Wasser und den sich stufenweise vertiefenden Becken, zieht es im Sommer zahlreiche Besucher. Wer es etwas ruhiger und gemütlicher mag, findet in den kleineren Dörfern entlang des Ufers des Plattensees viele kleine Strandbäder mit Bademöglichkeiten.